„Das Saarland im Herzen!“

kampagne2014Auf einer großen Vorsitzenden-Konferenz in Illingen hat die CDU Saar Anfang des Jahres ihre Werbelinie für die Kommunalwahl am 25. Mai präsentiert. Die CDU-Landesvorsitzende, Annegret Kramp-Karrenbauer, rief dabei die rund 200 Teilnehmer auf, gemeinsam dafür zu kämpfen, dass die CDU die bestimmende politische Kraft auch auf kommunaler Ebene bleibt.

„Im ganzen Land engagieren sich christdemokratische Bürgermeister und Landräte sowie unsere zahlreichen Orts-, Gemeinde-, Stadt- und Kreisräte erfolgreich zum Wohle unseres Gemeinwesens. Sie sorgen dafür, dass ihre Region voran kommt und tragen die Belange der Menschen vor Ort sprichwörtlich ‚im Herzen‘. Lasst uns daher um die Unterstützung der Wählerinnen und Wähler für die Fortsetzung dieses Engagements werben“, so Annegret Kramp-Karrenbauer.

Bei der anschließenden Präsentation der Werbelinie erläuterte Generalsekretär Roland Theis: „Mit dem individuell anpassbaren Motto haben die Verbände und Kandidaten die Möglichkeit, das auszudrücken, was vor Ort wirklich zählt: dass sie die Interessen der Menschen in ihrer Heimat ernst nehmen und sich beherzt hierfür einsetzen.“

Was bei der Kampagne sofort ins Auge fällt, ist das frische, sympathische Orange als tragende Farbe. „Neben einer ansprechenden Optik haben wir auch großen Wert darauf gelegt, dass die Werbelinie einfach umsetzbar ist, sich leicht regionalisieren lässt und dabei professionell und dennoch kostengünstig ist“, ergänzte Landesgeschäftsführer Henrik Eitel.

Mehr zum Thema:

Weitere Informationen und Gestaltungsvorlagen finden alle Mitglieder der CDU Saar ab sofort unter www.cduplus.de, dem Mitgliedernetz der CDU Deutschlands (dort in der Rubrik „Landesverband“ >>  „Kommunalwahl 2014“).

Nach oben