CDU Saar will blau-rot-weiße Schutzschleife für Rettungskräfte

ci_59665

Die CDU Saar spricht sich für die Einführung einer blau-rot-weißen Schutzschleife für Rettungskräfte aus. Diese soll als Zeichen des Dankes und der Würdigung an engagierte Helferinnen und Helfer von Feuerwehr, Rettungsdiensten, Technischem Hilfswerk oder Polizei verliehen werden.

"Ohne dieses Engagement so vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger wäre unsere Gesellschaft in der heutigen Form nicht vorstellbar. Gerade bei Ereignissen wie den unwetterartigen Starkregen der vergangenen Tage und Wochen haben diese Kräfte wieder Herausragendes geleistet. Hierfür gebührt ihnen unser größter Respekt, Dank und Anerkennung", erklärt Markus Uhl MdB, Generalsekretär der CDU Saar.

Gemeinsam mit der innenpolitischen Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Ruth Meyer MdL, spricht sich Markus Uhl deshalb für die Einführung einer blau-rot-weißen Schutzschleife nach hessischem Vorbild aus – die Farben stehen für Polizei, Feuerwehr- und Rettungskräfte. In Hessen wurde die Schleife als Zeichen der Solidarisierung mit den Einsatzkräften bereits im April 2017 eingeführt, ursprünglich vor dem Hintergrund vermehrter tätlicher Angriffe gegenüber Rettungskräften. "Wir tragen an die Landesregierung den Vorschlag heran, ein Konzept für eine solche Schutzschleife im Saarland zu erstellen und umzusetzen", so der CDU-Generalsekretär.

Ruth Meyer erläutert: "Wir haben bereits einen verbesserten rechtlichen Schutz für die Rettungskräfte umgesetzt. Auch hat Ministerpräsident Tobias Hans unmittelbar nach dem schweren Starkregenereignis in der Nacht zum 1. Juni ein Hilfsprogramm für die Betroffenen durch das Kabinett gebracht. Dies zeigt die praktische Handlungsfähigkeit der CDU-geführten Landesregierung. Darüber hinaus soll die Schutzschleife ein öffentliches Zeichen der Verbundenheit, Solidarität und Wertschätzung gegenüber unseren Rettungskräften werden. Dies halten wir ebenso für sinnvoll und angebracht."


Hintergrund: So genannte Symbolschleifen (engl. "awareness ribbons") sind inzwischen weit verbreitet. Besonders bekannt sind die rote Schleife, die weltweit zu einem Symbol der Solidarität mit HIV-Erkrankten wurde, sowie die gelbe Schleife als Zeichen der Solidarität mit der Bundeswehr.

(Veröffentlicht von CDU LV Saar)

Nach oben