Erste Regierungs-Erklärung von Tobias Hans

regierungserklaerung

"Kontinuität und Innovation – Entschlossen handeln für ein modernes Saarland". Unter dieser Überschrift hat Tobias Hans am 21. März 2018 seine erste Regierungserklärung vor dem saarländischen Landtag abgegeben. "Als neugewählter Ministerpräsident habe ich ein wohlbestelltes Haus übernommen", sagte Hans, der vor drei Wochen zum Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt wurde.

"Unser Land steht bei allen Herausforderungen unter dem Strich gut da", betonte der Ministerpräsident. "Wir überwinden die Haushaltsnotlage, konsolidieren und haben zugleich das Saarland in den letzten Jahren ein gutes Stück vorangebracht. Und ich unterstreiche dabei: Dies war eine Gemeinschaftsleistung der Menschen in unserem Land, eine Gemeinschaftsleistung zahlreicher Einrichtungen der Zivilgesellschaft, eine Gemeinschaftsleistung aber auch aller Ressorts und Behörden und nicht zuletzt zwischen Landtag und Regierung. Dafür bedanke ich mich an dieser Stelle ausdrücklich. Es gab schon saarländische Ministerpräsidenten, die ein deutlich schwereres Erbe zu schultern hatten."


Mehr zum Thema:

Die vollständige Regierungserklärung als PDF-Datei auf der Internetseite der Staatskanzlei des Saarlandes


Flugblatt mit den zentralen Aussagen:

flugblatt-regierungserklaerung

flugblatt-regierungserklaerung2

(Veröffentlicht von CDU LV Saar)

Nach oben